Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wer könnte Schalke trainieren?

Seite 1 / 51
(@liebhaber)
Stammgast

Vielleicht kann man hier, solange noch nichts öffentlich ist, spekulieren, wer jetzt neuer Trainer werden sollte.

Hier mal einige Vorschläge meinerseits von unrealistisch bis möglich:

Marcelo Bielsa (über den schon in einem Parallelthread ausgiebig diskutiert wurde)

Lucien Favre (seit seinem letzten Engagement vereinslos!)

Edin Terzic (noch länger in Dortmund gebunden)

Edgar Schmidt (noch bis Juni in Eindhoven gebunden)

Christian Eichner (noch länger in Karlsruhe gebunden)

Lukas Kwasniok (noch länger in Paderborn gebunden)

 

 

 

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. März 2022 13:47
raiPower04
(@raipower04)
Stammgast

Bitte nicht Favre. Unsympathischer geht es kaum und für mich hat der einen fragwürdigen Charakter. Meine Meinung...

Terzic ist wohl eher schwierig zu vermitteln bei seiner Herkunft. Und der tut sich S04 sowieso nicht an, warum auch. Der hätte wohl bessere Optionen aus seiner Sicht...

Über alle anderen kann man durchaus nachdenken. Sind interessante Namen dabei. Wahrscheinlich aber alle zu teuer...entweder Ablöse oder Gehaltsvorstellungen (Bielsa!)

Kwasniok oder Eichner vielleicht erfolgversprechend. Thioune hätte ich auch eine Überlegung wert gefunden, aber Düsseldorf war schneller...

KBWG!
____________________________________________________________________________________________________
*Westliner-Nostalgie: Betreuer (ohne Sternchen bitte;-) Beiträge: 761 Registriert: 9. Mär 2009*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 14:06
(@liebhaber)
Stammgast

Hab noch zwei, aufgepasst:

Jürgen Klopp (hat seinen Abschied aus England angedeutet)

und Rudi Assauer hätte jetzt wahrscheinlich

Jogi Löw verpflichtet. 😉 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. März 2022 14:34
21
 21
(@21)
Stammgast

Terzic ist geparkt für Rose. Mein Favorit ist Kwasnick aus Paderborn.

Bwg

21

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 14:41
HYPERION
(@hyperion)
Stammgast

für mich wäre Dirk Schuster ein Kandidat, er kennt die 2.Liga, Darmstadt und Aue, und mit der bevorzugten Formation : 4-2-3-1für mich auch passend für unseren Kader

jetzt geht`s rund, sagte der Frosch im Mixer.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 14:52
raiPower04
(@raipower04)
Stammgast

@hyperion 

Das ist dieselbe Kragenweite wie Grammozis.

3. Liga Niveau. 

Nue Getrete...

Bloß nicht, schlechteste Option! 

KBWG!
____________________________________________________________________________________________________
*Westliner-Nostalgie: Betreuer (ohne Sternchen bitte;-) Beiträge: 761 Registriert: 9. Mär 2009*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 15:41
21
 21
(@21)
Stammgast

Hat Huntelaar einen Trainerschein?

Bwg

21

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 15:48
Jo_Atmon
(@jo_atmon)
Mitglied

Stichwort Niederlande: Ist Frank de Boer nicht noch frei?

Нет войне!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 16:19
21
 21
(@21)
Stammgast

Andere Foren haben Bartosch Gaul erkundet. Mainz 2 früher Schalke. Wir haben noch was gut bei Heidel.

Bwg

21

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Monaten von 21
AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 16:21
raiPower04
(@raipower04)
Stammgast

Favre - eigene Pressekonferenz Monate nach der Entlassung in Berlin. 

Nachtreten gegen alle Vereine, wo er entlassen wurde...

Einfach nur daneben. Totaler Unsympath. Und sportlich - gibt es wohl mittlerweile auch passendere Lösungen. Zudem viel zu teuer. 

Bloß nicht...

KBWG!
____________________________________________________________________________________________________
*Westliner-Nostalgie: Betreuer (ohne Sternchen bitte;-) Beiträge: 761 Registriert: 9. Mär 2009*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 16:37
Der Steiger
(@der-steiger)
Stammgast
Veröffentlicht von: @21

Andere Foren haben Bartosch Gaul erkundet. Mainz 2 früher Schalke. Wir haben noch was gut bei Heidel.

Bwg

21

Ein alter Elgert-Schüler. Zudem mit Stallgeruch.

Ich frage mich aber, ob man einem absoluten Rookie was die Profikarriere angeht unsere Mission Aufstieg zutrauen soll. Gilt nicht nur für Bartosch, auch für andere Trainer der Marke "Talent", z.B. Cinel.

Ich schrieb bereits im Parallel-Thread, es gibt zwei Szenarien.

Entweder man holt nun einen erfahrenen Feuerwehrmann, der bis Sommer noch den Aufstieg versuchen soll und dann an einen noch zu verpflichtenden Kandidaten weitergibt. Dadurch hätte man mehr Möglichkeiten bei der Auswahl. Kwasniok, Eichner oder auch Selimbegovic könnte man dann mal anfragen. In der laufenden Saison wird man die nicht loseisen können.

Oder man hat jetzt schon einen passenden Kandidaten in petto, der über den Sommer hinaus bleiben kann. Wie schon mehrfach erwähnt finde ich die zeitliche Nähe zwischen Grammozis' Demission und Farkes Rücktritt in Krasnodar auffällig. Grammozis hätte man spätestens nach Düsseldorf schon feuern können, vielleicht müssen. Vielleicht scheiterte das damals an der fehlenden Alternative.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 16:38
HYPERION
(@hyperion)
Stammgast

szenario 1: Neuer Trainer der auch langfristig eine Perspektive hat.

szenario 2: Neuer Trainer der uns nur kurzfristig hilft, zur neuen Saison noch mal einen wechsel.

szenario 3: Interne Lösung bis zur neuen Saison, danach einen neuen Trainer.

ich für meinen Teil wäre ja für Lösung 3, der Aufstieg ist abgehakt und wir hätten Zeit für die Suche, auch würde er sich nicht verbrennen wenn er jetzt schon instaliert würde, aber den Aufstieg verpassen sollte, ob jetzt schon unsere 1a Lösung frei wäre ist auch nicht gesichert.

jetzt geht`s rund, sagte der Frosch im Mixer.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 16:56
21
 21
(@21)
Stammgast

Szenario 1 mit Bartosch Gaul, Kwasniok oder einem Anderen.

 

Bwg

21

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 17:04
(@liebhaber)
Stammgast

Szenario 2, und ab Sommer dann Roger Schmidt. 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Monaten von Liebhaber
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. März 2022 17:11
raiPower04
(@raipower04)
Stammgast

Warum nicht Funkel, der den Aufstieg noch rettet, und dann - ja, Roger Schmidt könnte ich mir mittlerweile vorstellen. 

Aber steigt Funkel mit uns auf, hat er Gefallen dran, auch weiter zu machen...und dann?

Und Roger Schmidt - passt denn der S04 in SEIN Beuteschema? Der ist doch mit einem höheren Anspruch unterwegs als Abstiegskampf mit S04 im der Bundesliga... Finanztechnisch vermutlich auch eine Nummer zu groß für uns...

Irgendwie bleibt bei mir Kwasniok hängen.

NoGos für mich Neuhaus, Favre, Babbel und ähnliches...

KBWG!
____________________________________________________________________________________________________
*Westliner-Nostalgie: Betreuer (ohne Sternchen bitte;-) Beiträge: 761 Registriert: 9. Mär 2009*

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. März 2022 18:02
Seite 1 / 51
Teilen: