Winterpause: Schalke trainiert in Spanien – und testet in Hamburg

Winterpause: Schalke trainiert in Spanien – und testet in Hamburg

November 25, 2019 0 Von Redaktion

Schalke-Fans könnten sich beizeiten mal um die Urlaubsplanung bemühen. Denn im Januar reist der FC Schalke nach Spanien ins Trainingslager. Dort testet er am Dienstag, 7. Januar, gegen einen noch zu ermittelnden Klub. Und nach der Rückreise steht ein Testspiel beim Hamburger SV an …

Der FC Schalke reist im Wintertrainingslager nach Spanien. Vom 2. Januar bis 9. Januar bereitet sich das Team in Fuente Alamo bei Murcia auf die Rückrunde vor.

Ihr Lager schlagen die Knappen im Sheraton Hacienda del Alamo Golf und Spa Resort auf.

Ein Testspiel soll am Dienstag, 7. Januar, stattfinden. Gegner, Ort und Zeit stehen noch nicht fest.

Sicher geplant ist allerdings ein Testspiel beim Hamburger SV. Das findet am Tag nach der Rückreise, also am 10. Januar, statt. Anstoß des Tests beim Zweitligisten ist um 18 Uhr, gespielt wird natürlich im Volksparkstadion. Details zum Vorverkauf gibt es in Kürze.

Interessierte Fans haben die Möglichkeit, mit der Mannschaft ins Trainingslager und anschließend nach Hamburg zu reisen. Der Reisepreis für beide Flüge beträgt insgesamt 200 Euro pro Person. Alle weiteren Reisebestandteile vor Ort – Hotel, Transfers, Mietwagen, Eintrittskarten etc. – sind von Interessenten selbstverantwortlich zu buchen. Bei allen Fragen hierzu ist die Abteilung Fanbelange (fanbelange@schalke04.de) gerne behilflich.