Schalke-Kader: McKennie bleibt (länger), Kabak kommt

Schalke-Kader: McKennie bleibt (länger), Kabak kommt

Juni 30, 2019 0 Von Redaktion

Rund um die JHV 2019 des FC Schalke wurden zwei Personalien bekannt, die nunmehr offiziell sind. Weston McKennie bleibt beim FC Schalke. Das teilte der Klub am Sonntag mit.

Sein Vertrag wurde vorzeitig bis 2024 verlängert – bisher lief der Vertrag bis 2022.

Seit 2016 spielt der 20-Jährige beim FC Schalke. Bisher war McKennie in 47 Bundesligaspielen für Schalke im Einsatz.

Offiziell: Ozan Kabak kommt

Der Wechsel von Ozan Kabak war ja eigentlich schon fast klar – aber es fehlte noch das letzte offizielle Zeichen. Das ist nun da. Der 19-Jährige wechselt aus Stuttgart zum FC Schalke, wo er einen Vertrag bis 2024 unterzeichnete.

„Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, eines der aktuell größten europäischen Talente für Schalke 04 zu gewinnen. Ozan Kabak hat sich trotz sehr namhafter Konkurrenz bewusst für unseren Club entschieden“, so Sportvorstand Jochen Schneider.

Für den VfB hatte Kabak seit Januar 15 Bundesligaspiele gemacht und dabei sogar 3 Tore erzielt.

Kabak erhält auf Schalke die Nummer 4.