Endlich ein Sieg? “Corona-Schlusslicht” Schalke erwartet Werder Bremen

Endlich ein Sieg? “Corona-Schlusslicht” Schalke erwartet Werder Bremen

Mai 29, 2020 Aus Von Carsten Schulte

Die noch so erfolgreiche Hinrunde ist beim FC Schalke 04 längst blankem Entsetzen gewichen. Die Königsblauen sind böse abgestürzt und erwarten nun das Kellerkind Werder Bremen. Das “Corona-Schlusslicht” gegen den Tabellenvorletzten…

Salif Sané – Enttäuschung pur nach dem 1:2 in Düsseldorf. Foto: Imago

Die Tabelle lügt nicht, oder? In der “Corona-Tabelle“, also der Zeit seit dem Neustart der Liga, steht der FC Schalke auf Platz 18. Nicht einmal die tatsächlichen Kellerkinder Paderborn oder Bremen haben schlechter gepunktet als die Königsblauen. Auch nicht Fortuna Düsseldorf – aber die Erinnerung daran ist noch frisch.

Zur Wahrheit gehört, dass Schalke nicht nur in dieser “Corona-Tabelle” Letzter ist, sondern auch in der Wertung der Rückrunde. Nur 7 Punkte aus 11 Spielen holte das Team, da machen die jüngsten drei Partien kaum einen Unterschied. Jämmerliche 5 Tore erzielte Schalke in diesen 11 Spielen, eines davon zuletzt in Düsseldorf. Es reichte nicht.

Die Eckdaten des Jahres 2020 sind schlimm und natürlich wird auf Schalke – oder besser gesagt: drumherum – schon über Trainer David Wagner gesprochen. Dem Verein muss man anrechnen, dass er diese Diskussion nicht befeuert, sondern sich selbst insgesamt in die Pflicht nimmt.

Trotzdem liegt auf der Hand, dass gegen Werder (Samstag, 15.30 Uhr, Sky) ein Sieg her muss. Oder wenigstens ein überzeugender Auftritt.

Die Partie gegen Bremen in Zahlen und Fakten

Die Ausgangslage in der Tabelle vor dem Spieltag? Der FC Schalke 04 steht mit 37 Punkten derzeit auf Platz 9. Der SV Werder Bremen dagegen rangiert auf Platz 17 (22 Punkte). Zwischen beiden Teams liegt also schon ein ordentlicher Abstand von 15 Punkten. In den bisherigen 14 Heimspielen erzielte der FC Schalke 04 18 Tore und kassierte 21 Gegentore. 

Die Heimbilanz von FC Schalke 04 fällt im eigenen Stadion ordentlich aus. Immerhin 21 der maximal möglichen 42 Punkte holte das Team von in dieser Saison (50 Prozent). Das sind im Detail: 5 Heimsiege, 6 Unentschieden und 3 Heimniederlagen. Damit liegt der FC Schalke 04 in Sachen Heimstärke im Mittelfeld der Liga

Und der SV Werder Bremen? Die Gäste sind nicht sonderlich auswärtsstark. Nur 16 der maximal möglichen 42 Punkte holte das Team von in dieser Saison (38.1 Prozent) in fremden Stadien (4 Auswärtssiege, 4 Unentschieden und 6 Auswärtsniederlagen). Damit rangiert der SV Werder Bremen in Sachen Auswärtsstärke im ordentlichen Mittelfeld.
Noch etwas zu den Toren: Auswärts erzielte der SV Werder Bremen 20 Treffer und kassierte 29 Gegentore. 

Nach Führung oder Rückstand…

In der aktuellen Saison lag der FC Schalke 04 in 14 Spielen in Führung. Von diesen Spielen gewann das Team 7 Spiele. Nach einer Führung ging nur ein Spiel noch verloren. 6 Partien endete Unentschieden. Die Bilanz des FC Schalke 04 nach Rückstand: 2 Siege, kein Unentschieden und 8 Niederlagen. 

SV Werder Bremen ging in 13 Spielen in Führung. Von diesen Spielen gewann die Mannschaft 5 Spiele. Nach einer Führung gingen 3 Spiele noch verloren. 5 Partien endete Unentschieden. Die Bilanz des SV Werder Bremen nach Rückstand: Kein Sieg, ein Unentschieden und 12 Niederlagen. 

Wie haben beide Klubs zuletzt gespielt? Der FC Schalke 04 verlor auswärts mit 1:2 gegen Fortuna Düsseldorf. Und die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach endete mit einer Punkteteilung (0:0).

Die besten Torschützen

Die erfolgreichsten Torschützen für den FC Schalke 04 in der laufenden Saison sind Suat Serdar (7 Tore), Amine Harit (6 Tore), Benito Raman (4 Tore) und Ozan Kabak (3 Tore). Für den SV Werder Bremen erzielten Milot Rashica (7 Tore), Davy Klaassen (4 Tore), Yuya Osako (4 Tore) und Leonardo Bittencourt (3 Tore) die meisten Tore.