2019: Schalke betreibt Schuldenabbau, macht aber 26,1 Millionen Euro Verlust

2019: Schalke betreibt Schuldenabbau, macht aber 26,1 Millionen Euro Verlust

17. März 2020 0 Von Redaktion

Der FC Schalke 04 steht unmittelbar vor der Ver√∂ffentlichung des Gesch√§ftsberichts f√ľr das Wirtschaftsjahr 2019. Vorab wurde bereits bekannt, dass bei einem Umsatz von 275 Millionen Euro rund 26,1 Millionen Euro Verlust eingefahren wurden.

Die Umsatzr√ľckg√§nge beruhen nach der sportlich unbefriedigenden Saison 2018/2019 insbesondere auf niedrigeren Mediengeldern und gesunkenen Transfereinnahmen. Dennoch konnten die Netto-Finanzverbindlichkeiten auf 118,7 Millionen Euro verringert werden, die Gesamtverbindlichkeiten sanken auf 198 Millionen Euro.

In den n√§chsten Tagen folgt eine ausf√ľhrliche Bilanzanalyse unserer Finanzexpertin Susanne Hein-Reipen!