1:1 gegen Köln: Fast-Spitzenreiter FC Schalke 04

1:1 gegen Köln: Fast-Spitzenreiter FC Schalke 04

Oktober 5, 2019 0 Von Redaktion

Das wäre etwas geworden… Fast hätte der FC Schalke am Ende des Samstagabend auf Platz 1 der Bundesliga gestanden. Aber ein spätes Tor von Jonas Hector verhinderte den königsblauen Gipfelsturm.

Vor ausverkauftem Haus dauerte es bis zur 71. Minute, ehe Suat Serdar per Kopf zur Schalker Führung einnickte. Riesenjubel in der Arena. Zumal Schalke direkt danach die große Chance auf ein 2:0 hatte, aber diesmal scheiterte Harit am gut reagierenden Torwart Horn.

Das Spiel im Schalke-Forum

Kölns Versuche, den Ausgleich zu erzwingen, waren bis zu diesem Zeitpunkt wirkungslos. Und Schalke bekam noch immer Chancen, die Führung auszubauen. McKennie und Burgstaller (Pfosten!) scheiterten aber.

Köln reagierte spät. Mitten in die Schalker Hoffnungen hinein scheiterte erst Modeste (91.), aber eine Minute später traf dann Jonas Hector doch noch per Kopf zum Ausgleich in letzter Minute.

Schalke bleibt mit 14 Punkten auf Platz – allerdings nur wegen des knapp schlechteren Torverhältnisses. Und punktgleich mit dem Führungstrio Bayern, Freiburg und Leipzig.

Dortmund folgt mit 12 Punkten erst auf Platz 7.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!