Omar Mascarell ist neuer Kapitän des FC Schalke 04 – Nübel unterschreibt Fünfjahresvertrag bei Bayern

Omar Mascarell ist neuer Kapitän des FC Schalke 04 – Nübel unterschreibt Fünfjahresvertrag bei Bayern

Januar 4, 2020 2 Von Redaktion

Die Personalentscheidungen auf Schalke gehen weiter: Im Trainingslager in Fuente Alamo bei Murcia  bestätigt Cheftrainer David Wagner, dass Alexander Nübel nicht länger Schalke-Kapitän ist. Man sei im gemeinsamen Gespräch mit Nübel zu diesem Entschluss gekommen. Wagner will andere Themen und vor allem Ruhe. Neuer Kapitän wird Omar Nascarell, der bisher bereits als einer der Vizekapitäne fungierte.

Entscheidung über künftige Nummer 1 vertagt

Die sportliche Entscheidung, wer als Nummer 1 in die Rückrunde geht, wird laut Wagner erst vor dem Spiel bei Hertha BSC Berlin getroffen. Für die ersten beiden Spiele gegen Borussia Mönchengladbach und bei Bayern München ist markus Schubert wegen der Rot-Sperre von Nübel nach dessen Foul an Frankfurt-Profi Mijat Gacinovic ohnehin noch gesetzt.

Trainer David Wagner appelliert an die Fans, dass es um mehr gehe als nur Nübel, dessen Engagement bei Bayern München nunmehr offiziell bestätigt wurde. Die Ausgangsposition in der Liga mit 30 Punkten nach der Hinrunde sei so gut, dass man sich darauf fokussieren müsse.

Omar Mascarell neuer Kapitän, Stambouli und Caligiuri als Vertreter

Die Binde wird künftig Omar Mascarell tragen, der sich in der Hinrunde als Leistungsträger und Dauerbrenner zeigte. Die Vertreter sind Benjamin Stambouli, dessen Fußbruch in noch weitere 4 – 8 Wochen außer Gefecht setzt, und Daniel Caligiuri. Die Schalkefans sind jetzt gespannt, ob diese Entscheidung Vorbote einer etwaigen Vertragsverlängerung des Derbyhelden sind. Der bisherige Vertrag des Deutsch-Italieners läuft am 30. Juni aus.